Unser Verein - das ist die RWS Landesgruppe Westfalen des Rassezuchtvereins für Weiße Schweizer Schäferhunde e.V.


Wer wir sind

Unser Hauptverein betreut mit seinen 12 Landesgruppen mehrere hundert Mitglieder in der gesamten Bundesrepublik Deutschland, wobei die Landesgruppe Westfalen die größte Untergliederung darstellt. Der RWS ist ein Zuchtverein im Sinne der Satzung des VDH. Zweck ist die Reinzucht des Weißen Schweizer Schäferhundes (Berger Blanc Suisse) nach dem bei der FCI hinterlegten (gültigen) Standard Nr. 347. Demzufolge fördern wir alle Bestrebungen, die der Erfüllung dieses Zweckes dienen.

Was wir leisten

Für den Erhalt und die Verbesserung der Rasse lohnt es sich zusammenzuhalten und gemeinsam mit allen Liebhabern dieser wundervollen Rasse, das gleiche Ziel anzustreben. Oberstes Ziel ist es, gesunde, wesensfeste Familien- und Begleithunde, aber auch Arbeitshunde zu züchten.Zur Unterstützung hat die Landesgruppe Westfalen eigene Zuchtrichter, Zuchtwarte, anerkannte Sachkunde und Verhaltensprüfer, sowie Körmeister in unseren Reihen.

Kontakt

1.Vorsitzender: Ingo Bortel, Lanferbruchstraße 3, 45899 Gelsenkirchen, Tel.: 0209-584090 Fax: 0209-1706693


2.Vorsitzender: Rudolf Loesaus


Schriftführer: Andreas Schröder, Beckeradsdelle 53, 45897 Gelsenkirchen, Tel.: 0209-594488


Kassenwartin: Nina Bortel, Lanferbruchstraße 3, 45899 Gelsenkirchen

 



Wir lieben, was wir tun


Wir veranstalten im Jahr mehrere Spezialzuchtschauen, Zuchttauglichkeitsprüfungen und Seminare.

Hinzu kommen Begleit- und Vielseitigkeitsprüfungen, Turniere, sowie Wanderungen, Sommerfeste und Weihnachtsfeiern.

Unsere regelmäßigen Treffen dienen dazu, Erfahrungen auszutauschen, und eine schöne gemeinsame Zeit mit netten Menschen und ihren Hunden zu verbringen.

Die Gemeinschaft der Landesgruppe Westfalen setzt sich aus Angehörigen aller Berufe und Einkommensklassen zusammen, nur Hundehändler bleiben ausgeschlossen.

Die Gesamtstruktur macht die Landesgruppe zu einer besonders demokratisch aufgebauten Unterabteilung des Hauptvereins. Letztlich bestimmen die Mitglieder der Basis über die Wahlen das Geschehen und die Verantwortungsverteilung in der Organisation.

Wenn Sie mehr über die Landesgruppe und über die Rasse erfahren möchten, sind Sie herzlich Willkommen bei unseren Treffen. Wir freuen uns immer über Gäste, die Interesse an weißen Schäferhunden zeigen und Informationen über die Rasse bekommen möchten.